Aktuelles
Archiv
A bis Z
Termine
Personen
Kontakt
Impressum
Startseite

SPD
Bürstadt


 

 

9.8.2007

Andrea Ypsilanti in Bürstadt


Geplante Solaranlage an der Lärmschutzwand und die BIO-Gas-Anlage wurden von der SPD besucht. Positive Unterstützung für die vorzeigbaren Ökoprojekte.


Bürstadt, den 09.08.2007

Im Rahmen des Hessen-Wahlkampfes besuchte Andrea Ypsilanti die beiden z.Zt. aktuell in Bürstadt in Angriff genommenen Öko-Projekte. Im Gegensatz zu Koch setzt die SPD auf erneuerbare Energieträger. Auch die SPD habe ihre Zeit gebraucht, um sich über den Stellenwert alternativer Energien klar zu werden. „Aber jetzt sind wir auf dem richtigen Weg“, sagte Ypsilanti. „Und ich bin sicher, die Mehrheit der Bürger denkt genauso“.
Vor Ort wurde die geplante Solaranlage durch Erhard Renz erläutert und auch das Dach der Biogasanlage schon als nächster Standort ins Visier genommen. Bei der Biogasanlage erläuterten die Investoren das Projekt und erklärten, dass allein diese Anlage ausreicht um gesamt Bürstadt mit dem notwendigen Strom versorgen zu können. Hintergründe und Details über die Einsatzstoffe, den positiven Anteil der heimischen Landwirtschaft und die Einbindung des heimischen Handwerks beim Bau dieser Anlage rundeten die Informationen ab.
Die hessische SPD, allen voran Andrea Ypsilanti, zeigte sich erfreut, dass in Bürstadt die zukunftsweisenden Wege begangen werden und erwartet, dass die Bürgerinnen und Bürger dies auch bei der kommenden Landtagswahl umsetzen.

 

 
   

 

Aktuelles | Archiv | Termine | Personen

Impressum | Kontakt

SPD Bergstraße | SPD Hessen | SPD.de



Konzept und Umsetzung XL-network