Aktuelles
Archiv
A bis Z
Termine
Personen
Kontakt
Impressum
Startseite

SPD
Bürstadt


 

 

15.1.2008

Die Sonne bringt es an den Tag


Entente Solare – mit dieser Verbindung zwischen Umwelt und Wirtschaft sollen die Stärken der Stadt hervorgehoben, unterstützt und gelebt werden. Die Dachmarke als Solarstadt ist bewerbungsfähig und unterstützt alle unsere Bemühungen zur Unterstützungen der heimischen Wirtschaft.


Komisch ist es schon. Anfänglich , bei erster Vorstellung von „entente solare“ waren eigentlich nur die beiden Oppositionsparteien SPD und FDP sowie der Geschäftsführer der BGE Feuer und Flamme für diese Wirtschaftsförderung und Unterstützung für Bürstadt. Die CDU-Vertreter, allen voran Bürgermeister Haag, konnten sich nicht so recht mit dem vorgestellten Gesamtpaket anfreunden. Bedenken tragend, schon allein wegen der notwendigen Mittel, wollte oder konnte niemand spontan Zustimmung signalisieren. Von einzelnen Bausteinen war die Rede, die allerdings noch geprüft werden sollten.
Doch dann kam die Wende. Zwar immer noch halbherzig stellte der Bürgermeister sein mögliches Finanzierungsmodell für „entente solare“ vor. Kein eigener Kostenpunkt im Haushalt, aber Zusicherung die nötigen Mittel aus dem vorliegenden Zahlenwerk „herausquetschen“ zu können. Ein Schritt, ein kleiner zumindest, in die richtige Richtung. So ist auch die von uns geforderte Rücknahme der Magistratsentscheidung zu sehen und der Malteser Jugend Deutschland wird das Bundeszeltlager in Bürstadt genehmigt. Wer Werbung will, muss eben auch hier die richtigen Entscheidungen treffen. Wir werden auch weiterhin ein Auge darauf haben.
Und jetzt ist alles anders. Am 15.01.2008 war Pressekonferenz für „entente solare“ und kein geringerer als Bürgermeister Haag stellte sich in die pralle Sonne der Unterstützer. Der Erfolg hat viele Väter. Wir werden es erleben, dass mit dem Erfolg von „entente solare“ die Sieger, Unterstützer und Vertreter andere sind, als die, die bereits am Anfang diese Entwicklung förderten.
Was bleibt, ist die Genugtuung für Bürstadt das richtige getan zu haben. Es bleibt die Hoffnung, dass künftig das Gesagte dann auch im Umweltbereich Früchte tragend umgesetzt wird. Siehe unsere Forderung nach Ausrichtung der Dachneigung Richtung Süden im Sonneneck II, was leider keine Unterstützung fand.
Die Sonne bringt es an den Tag - Entente Solare
 

 
   

 

Aktuelles | Archiv | Termine | Personen

Impressum | Kontakt

SPD Bergstraße | SPD Hessen | SPD.de



Konzept und Umsetzung XL-network