Aktuelles
Archiv
A bis Z
Termine
Personen
Kontakt
Impressum
Startseite

SPD
Bürstadt


 

 

17.9.2013

Ölförderung im Ried?


Der SPD Ortsverein ist offen für gesicherte Methoden.
Wir nehmen Stellung zu möglichen Entwicklungen.


Ölförderung im Ried ist grundsätzlich nichts Neues. Die SPD sieht es prinzipiell für sinnvoll, sich aus eigenen Ressourcen zu bedienen, wenn dies ökologisch und ökonomisch sinnhaft ist. Im Ried, insbesondere am Rheingraben entlang, wird seit Jahrzehnten Öl gefördert.

Wir sind grundsätzlich gegen gefährliche Verfahren wie zum Beispiel Fracking, verschließen uns aber nicht gesicherten Methoden, wenn dabei eine Gefährdung der Umwelt und unserer Gemeinde ausgeschlossen werden kann. Es muss sichergestellt sein, dass weder Gebäude, Häuser oder gar die Umwelt in Mitleidenschaft gezogen wird. Bürstadt könnte mit erheblicher Verbesserung von Gewerbesteuereinnahmen rechnen.

Es muss für alle Bürger klar und ersichtlich sein, welche Vor- beziehungsweise Nachteile können durch die Ölförderung entstehen?

Gibt es Informationen für die Bürgerinnen und Bürger?

Wer steht für Fragen zur Verfügung?

Wird es Informationsveranstaltungen geben?

Eigentlich nichts Aufregendes, sondern ganz normales Vorgehen ist angebracht.
Wir als SPD, verschließen uns jedoch nicht gesicherter Verfahren einer Ölförderung im Ried.
 

 
   

 

Aktuelles | Archiv | Termine | Personen

Impressum | Kontakt

SPD Bergstraße | SPD Hessen | SPD.de



Konzept und Umsetzung XL-network